Maschinenfabrik
Qualität ist unser Maß

Unternehmen

Qualität hat eine lange Tradition

Die Maschinenfabrik Johannes Hennig wurde am 30. Januar 1919 als Stanzerei und Bauschlosserei durch Erwin Hennig in Großröhrsdorf gegründet. Das Unternehmen entwickelte sich rasch zu einer mittelständischen Maschinenfabrik. Nach der Verstaatlichung 1972 gelang es Anfang der 1990er Jahre, das Unternehmen wieder in das Eigentum der Familie zurückzuführen und konsequent als Zentrum für die spanabhebende Bearbeitung von Fertigungsteilen für verschiedenste Unternehmen der verarbeitenden Industrie und des Sondermaschinenbaus zu entwickeln.

Hierzu gehört auch die kontinuierliche Investition in CNC-gesteuerte Bearbeitungszentren. Bei renommierten Großkunden belegt die Maschinenfabrik Johannes Hennig vorderste Plätze im Qualitätswettbewerb. 2010 wurde das Unternehmen in Maschinenfabrik Hennig GmbH umbenannt

Maschinenfabrik Hennig

Das Unternehmen ist Hersteller von Komponenten für Maschinenbauunternehmen und fertigt Präzisionsteile. In diesem Geschäftsfeld hat sich das Unternehmen als Zulieferer des Sondermaschinen- und Anlagenbaus mit Qualität und Zuverlässigkeit entwickelt und etabliert. Basis für die Wettbewerbsfähigkeit ist ein moderner Bestand mit CNC-Bearbeitungstechnik sowie hoch qualifiziertem Personal. Am Standort Großröhrsdorf in der Nähe zur Autobahn A4 unterhält das Unternehmen eine Produktionshalle von 500 qm und verfügt über 700 qm Freilagerfläche.
Das Lieferprogramm setzt sich aus Maschinenteilen und Fertigungen nach Konstruktionsvorgaben als Einzel-, Kleinserien- und Serienfertigung zusammen. Es werden Zulieferteile aus unlegierten, legierten, warmfesten, kaltzähen und säurebeständigen Stählen gefertigt. Des Weiteren werden NE-Metalle, Sonderlegierungen und Kunststoffe verarbeitet.
Eine Übersicht der modernen Fertigungstechnik finden Sie unter den Leistungen.

Kunden stehen im Vordergrund 

Wir möchten Sie als Kunden gewinnen und würden uns freuen, mit Ihnen langfristige und nachhaltige Auftragsbeziehungen eingehen zu können. Hierfür stehen motivierte und qualifizierte Facharbeiter des Unternehmens ein, die in zwei-Schichten, sechs Tage die Woche qualitäts- und termingerecht fertigen. Wir stellen uns auch der Verantwortung als Ausbildungsbetrieb und sichern damit langfristig unser Potential an Facharbeitern.
Eine hohe Qualität, absolute Termintreue und ein hohes Maß an Flexibilität können wir anbieten, um Ihnen sichere Leistungsbeziehungen zu garantieren. Dies sichert Ihnen und uns Transparenz und Nachvollziehbarkeit sowie Effizienz der Auftrags- und Lieferantenbeziehungen.